Vrchlabi

Czech Republictests



  deutsch nederlands english  

Reviews Vrchlabi

(Herlikovice, Bubakov, Knezicky vrch)

  

Rated: 33 Ski Resort Vrchlabi top 4 Ski Resort Vrchlabi flop     Give an opinion  


[forward]  [last]
1 2 3 4 

Review by neubi about the ski resort Vrchlabi


Ski Resort Vrchlabi Test
neubi would go again



Date: 19.12.2009 Time of Travel: Februar 09
Accommodation Name: Pension Imlauf Accommodation: comfy
Apres Ski/Board: so-so Atmosphere: comfy place
queue time on lifts: up to 5 min Equipment: Ski

Comment:

Hallo!
Vrchlabi ist ein tolles Skigebiet für Familien und Anfänger. Für Könner ist Janske Lazne ein empfehlenswertes Skigebiet. Wir fahren auf jeden Fall wieder hin.
 



Review by RuedigerK about the ski resort Vrchlabi


Ski Resort Vrchlabi Test
RuedigerK would go again

Date: 11.02.2008 Time of Travel: Februar 2008
Accommodation Name: FW-35031 Na Valech 453 Accommodation: comfy
Apres Ski/Board: Atmosphere: perfect - there's nothing better than that
queue time on lifts: none Equipment: Ski

Comment:

Obwohl es für diese Jahreszeit zu warm war, waren die Pisten gut präpariert. Von Vrchlabi aus kann man in kürzester Zeit viele andere Ski- Gebiete erreichen. (Harrachov (40 Min), Pec Pod Snezkou (40 Min.) Spindler Myln (20 Min)...)
Die Unterkunft war ausreichend. Alles sauber aber der Standart etwas unter dem in DE üblichen.Da man in der Unterkunft aber eigentlich nur übernachtet, ist es ausreichend. Die Masse der Preise in der Gegend sind auf ähnlichem Niveau wie bei uns. (Einkaufsmöglichkeiten ebenso Lidl, Plus, Penny...)
 

Review by Olaf Heisterkamp about the ski resort Vrchlabi


Ski Resort Vrchlabi Test
Olaf Heisterkamp would go again

Date: 06.02.2008 Time of Travel: 29.12.07-05.01.08
Accommodation Name: Privat über A6A Reisen gebucht Accommodation: comfy
Apres Ski/Board: doesn't exist Atmosphere: comfy place
queue time on lifts: none Equipment: Ski

Comment:

Mal wieder in Vrchlabi, wie immer gut. Preise und Gegenleistung stimmen, wenn erstere auch weiter am steigen sind. Am besten sind die günstigen Preise in den Lebensmittelngeschäften und den Kneipen. Silvester mit 5 Personen essen gewesen ( Vorspeise, Hauptspeise, Nachtisch, Bier, Schnaps, getränke und Eis für Kinder) für wahnwitzige 62,00 Euro!!!!!
Skigebiet für Anfänger ausreichend.
Werden 2009 für 10 Tage fahren!
 

Review by Gerald about the ski resort Vrchlabi


Ski Resort Vrchlabi Test
Gerald would go again

Date: 01.12.2006 Time of Travel: Januar
Accommodation Name: Hotel Labut Accommodation: the cream of the crop
Apres Ski/Board: so-so Atmosphere: comfy place
queue time on lifts: up to 10 min Equipment: Snowboard

Comment:

Also dieses Jahr wieder Vrchlabi :-)
Wers überschulich mag und die Kinder nicht überbeanspruchen will ist am Bubakov super aufgehoben. Bei den Skischulen ist die Ausbildung der Lehrer quasi nicht vorhanden, Sie geben Sich aber sehr mühe mit den Kindern. Für die Steht ja eh mer Der Spaß an der Sache im Vordergrund und für die Grundlagen reichts auch.
Das Essen und die Getränke sind wirklich günstig, die Portionen allerdings klein.
Wir mögen einfach das Riesengebirge und darum fahren wir hier her. Das Preisleistungsverhältniss ist aber nicht so OK wie in den Alpenregionen und die Freundlichkeit des Personals an Lift und in der Gastronomie lässt ein bisschen zu wünschen übrig.
Hier noch eine gute Seite für das Riesengebirge(dort buchen wir auch unsere Unterkunft)
www.ergis.cz
Gruss aus Bamberg
 

Review by Max Meltzer about the ski resort Vrchlabi


Ski Resort Vrchlabi Test
Max Meltzer would go again

Date: 25.02.2006 Time of Travel: 15.02.2006-18.02.2006
Accommodation Name: Hotel und Pension Albis Accommodation: comfy
Apres Ski/Board: perfect Atmosphere: comfy place
queue time on lifts: up to 5 min Equipment: Ski

Comment:

An den Liften im Skigebiet steht man so gut wie gar nicht (außer an der Doppelsesselbahn dort Wartezeiten von 5-10min was auch noch zu ertragen ist)an. Unterkunft Albis 50 cm neben der Hauptstraße
->viel Lärm
->Straßenbeleuchtung scheint direkt ins Zimmer (es gibt keine Jalousien)

 

Review by Olli about the ski resort Vrchlabi


Ski Resort Vrchlabi Test
Olli wouldn't come again

Date: 05.02.2006 Time of Travel: 28.01.-04.02.06
Accommodation Name: Pension 409 Accommodation: comfy
Apres Ski/Board: doesn't exist Atmosphere: comfy place
queue time on lifts: up to 5 min Equipment: Ski

Comment:

Wie geplant waren wir dieses Jahr nun zum 2. Mal in Vrchlabi. Die Hinfahrt (über Liberec) war außer dem Stau an der polnisch-deutschen Grenze (ca. 30 min) problemlos und dauerte insgesamt mit zwei längeren Pausen 7 Stunden. Unsere Unterkunft (Pension 409 in Horni Branna) war etwas schwer zu finden und recht abgelegen. Fußläufig gab es dort nur ein Restaurant zu erreichen, das in der Woche öfters geschlossen war. Davon abgesehen war die Pension recht ansprechend. Die Zimmer sind dort geräumig, freundlich eingerichtet und sauber. Das Frühstück war ok, aber nicht sehr abwechslungsreich. Mit 4 Personen haben wir für die Woche 518,- Euro bezahlt. Statt 20 % Kinderermäßigung gab es plötzlich nur noch 10 %. Zum Skifahren sind wir ins Skigebiet Knesicky (an der Pension Imlauf) gefahren. Der Parkplatz kostet wie letztes Jahr 30 Kronen pro Tag. Allerdings ist der Skipass viel teurer geworden. Kinderpreise gibts nur bis 140 cm Körpergröße (wird bei den Deutschen streng kontrolliert). Wir haben für drei Erwachsene und ein Kind insgesamt 50 Euro für den Tag bezahlt. Der 4 Stunden Pass hat 30 Euro gekostet. Man musste für jeden Tag separat kaufen, es gab keine Wochenkarten. Allerdings gibt es dafür jetzt einen Dreier-Sessellift, einen Ankerlift und einen Tellerlift. Freundlichkeit ist bei den Tschechen in der Regel Fehlanzeige (natürlich gibt es auch Ausnahmen). Am Lift wurde einmal ein Deutscher vom Personal körperlich brutal angegangen, weil seine Karte nicht funktionierte (war wohl schon abgelaufen). Selbst wenn die Karte ungültig war, fanden wir das Verhalten der Tschechen total übertrieben, wenn man bedenkt, dass sich die Tschechen oft ohne Liftpass einfach vorne anstellen; da sagt auch keiner was. Im Skigebiet Bubakov waren wir auch mal gucken. Da ist man aber bereits vom langen Weg (Auto-Piste) und dem unendlichen Treppensteigen völlig fertig.
Das berühmte i-Tüpfelchen war dann allerdings der Rückweg: Wir standen insgesamt 2 Stunden!!!!! im Stau (in Tschechien und an beiden Grenzen), sodass wir für die 350 km glatte 8,5 Stunden (ohne Pausen!) brauchten. Das macht dann das Argument geringe Entfernung wirklich zunichte. Nächtes Jahr werden wir dann wohl nach Österreich fahren. Zum einen, weil wir das Preis-Leistungsverhältnis nicht mehr so ganz sehen. Zum anderen, weil wir uns im Urlaub lieber mit gut gelaunten und freundlichen Menschen umgeben wollen. Für Empfehlungen sind wir jederzeit dankbar (bezahlbarer Urlaub, leichte familientaugliche Pisten, kurze Wege von der Unterkunft auf die Piste, Freundlichkeit).
 

Review by René about the ski resort Vrchlabi


Ski Resort Vrchlabi Test
René would go again

Date: 14.01.2006 Time of Travel: 1.1.06 - 8.1.06
Accommodation Name: Haus in Martince Accommodation: comfy
Apres Ski/Board: perfect Atmosphere: comfy place
queue time on lifts: up to 10 min Equipment: Snowboard

Comment:

War super, kann ich nur empfehlen. Werd wieder hinfahren, nächstes Jahr. Geile Funparks, Powder und super Pisten.

Und alles super günstig......im vergleich zu den Alpen.
 

Review by Christian about the ski resort Vrchlabi


Ski Resort Vrchlabi Test
Christian would go again



Date: 18.12.2005 Time of Travel: Fasching
Accommodation Name: Haus vermitet Accommodation: comfy
Apres Ski/Board: doesn't exist Atmosphere: comfy place
queue time on lifts: up to 5 min Equipment: Snowboard

Comment:

2006 selbe hütte in Lanov!
Sollte man nur hingehhen wenn man das ski, bzw im anfängerberiech fährt oder dann halt so wie wir es gemacht haben (es gibt auf fast jeder piste Waldstückle) durch den Wlad fahren da kann es aber schonmal vorkommen das ein Wildschwein oder ein Reh über eueren weg läuft!
Ist aber echt ne günstige alternative zu Österreich Schweiz oder Deutschland!
 

Review by christian about the ski resort Vrchlabi


Ski Resort Vrchlabi Test
christian would go again

Date: 13.12.2005 Time of Travel: 02.05
Accommodation Name: Accommodation: comfy
Apres Ski/Board: Atmosphere: comfy place
queue time on lifts: none Equipment: Ski

Comment:

für familien und anfänger optimal
 

Review by christian about the ski resort Vrchlabi


Ski Resort Vrchlabi Test
christian would go again

Date: 13.12.2005 Time of Travel: 02.05
Accommodation Name: Accommodation: comfy
Apres Ski/Board: Atmosphere: comfy place
queue time on lifts: none Equipment: Ski

Comment:

fur familien und anfänger optimal
 
[forward]  [last]
1 2 3 4 



Tags:

review Herlikovice

 

review  Bubakov

 

review  Knezicky vrch

 

review Vrchlabi

 

review Czech Republic

 

review Giant Mountains

 

review Krkonoše

 

opinion Herlikovice

 

opinion  Bubakov

 

opinion  Knezicky vrch

 

opinion Vrchlabi

 

opinion Czech Republic

 

opinion Giant Mountains

 

opinion Krkonoše

 

tips Herlikovice

 

tips  Bubakov

 

tips  Knezicky vrch

 

tips Vrchlabi

 

tips Czech Republic

 

tips Giant Mountains

 

tips Krkonoše

 

rating Herlikovice

 

rating  Bubakov

 

rating  Knezicky vrch

 

rating Vrchlabi

 

rating Czech Republic

 

rating Giant Mountains

 

rating Krkonoše

 

ski resort test Herlikovice

 

ski resort test  Bubakov

 

ski resort test  Knezicky vrch

 

ski resort test Vrchlabi

 

ski resort test Czech Republic

 

ski resort test Giant Mountains

 

ski resort test Krkonoše